Geoganda

geoganda006_smartex01

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Dieses Mal dabei, der liebe Herr Urbivan! Vielen Dank an dieser Stelle! :)

 

werbejingle

 

 

Guten Tag Herr Wagner, herzlich willkommen bei uns in der Smartex GmbH. Wir sind weltweiter Marktführer in der Entwicklung und Produktion "schlauer" Textilien.

 

Guten Tag Doktor Rosenberg, vielen Dank für Ihr Einladung und die Möglichkeit des Gesprächs.

 

Kein Problem Herr Wagner, kein Problem. Das mach ich doch gerne. Der Abteilungsleiter unserer Produktentwicklung hat mich auf Sie aufmerksam gemacht, er ist begeisterter Geocacher und erzählte mir was von gewissen Streitigkeiten bei ihrem schönen Hobby.

 

Ja Herr Rosenberg,...

 

Dr. bitte.

 

Oh, ja, natürlich, entschuldigen Sie.  Also, Herr Doktor Rosenberg, diesen Konflikt, den sie da Ansprachen, da geht's um einen Streit bezüglich eines T-Shirt, einen Aufdruck, wobei mir jetzt noch nicht so richtig klar ist, wieso sie mich deshalb eingeladen haben.

 

Oh Herr Wagner, das wird ihnen sicherlich bald klar. Sagen Sie, können Sie mit dem Begriff „Smart Clothes“ etwas anfangen?

 

Smart was?

 

Smart clothes. Wörtlich übersetzt "Schlaue Kleidung".

 

Ah, ja, na klar. Sowas habe ich beim Joggen an. Das ist solche Kleidung, die den Schweiss schnell ableitet.

 

Nicht ganz, nicht ganz, Herr Wagner. Sehen sie, was sie da meinen, das ist Funktionskleidung. Sie funktioniert rein passiv. Ein paar bestimmte Materialien eingesetzt und auf der Mikro- und Makroebene ein bisschen ausgerichtet, fertig. Keine Zauberei. Was ich aber meine, ist „Smart Clothes“. Denn das ist das, was wir hier herstellen.

 

Entschuldigen sie, Herr Dr. Rosenberg, ich stehe auf dem Schlauch.

 

Kein Problem Herr Wagner, ich zeige es ihnen. Hier, sehen sie mein schwarzes Tshirt?

Passen sie auf. *sound*

 

Aber, aber, was ist denn jetzt, da steht ja plötzlich ihr Name.

 

Richtig, Herr Wagner. Und nun will ich ihnen etwas zeigen, was ihren Streit betrifft. Sehen sie hier, können sie das von meinem Brustbereich mal vorlesen? *sound*

 

Ähm, moment, da muss ich ein wenig näher kommen... oh, ja, da steht „Stammhörer“.

 

Und wer hats erfunden? Nein, antworten sie bitte nicht, ich weiss, darum gings ja in dem Streit. Passen sie auf, ich zeige ihnen noch mehr. Hier. *sound* Erkennen sie es?

 

Ja, aber, das ist ja plötzlich das Logo des ... *überpiepen* Podcasts!

 

So, und nun stellen sie sich vor, sie sind auf einem ihrer Treffen, diesen Events und dort tauchen nun plötzlich Symphatisanten des anderen Podcasts auf. *sound*

 

Verrückt! Nun sehe ich das logo des ... *überpiept* podcasts anstelle der ... *überpiepen*. Nur das Stammhörer ist geblieben!

 

Verblüffend, oder?

 

Ttotal!!! Wie machen sie das???

 

Tja lieber Herr Wagner, das ist MAGIE!!!

 

Hören sie auf, Herr Dr. Rosenberg, nun sagen sie schon, wie geht das?

 

Nun, genau das ist es, was wir mit unseren Smart Clothes machen. Das ist Kleidung, die nicht nur passiv reagiert, wie ihre Funktionskleidung, sie agiert. Das ihnen jetzt im Detail zu erklären, führe glaube ich zu weit. Lassen sie es mich vereinfacht ausdrücken, wir haben einen Weg gefunden, auf Kleidung an jeder xbeliebigen Stelle Bilder, Schriften, Farben, was auch immer grafisch ist, abzubilden.

Ich habe da noch ein paar Sachen für sie vorbereitet. Schauen sie hier, auf meinen Bauch.  *sound* dieser Frosch mit der Antenne, den sie Geocacher so toll finden. Oder hier, auf dem Rücken, ich war mal so frei und habe mich in den einschlägigen Shops „inspirieren“ lassen, „Orte die niemand finden kann“, *sound* „hab mich nicht verlaufen“, *sound* „milliardenschwere Satellitentechnik“, ja, ich kann sogar aus diesem schwarzen Tshirt in nullkommanichts *sound* Flecktarn machen. Das soll ja in ihren Kreisen sehr beliebt sein.

 

Herr Dr. Rosenberg, ich bin begeistert!!!

 

werbejingle

 


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.